Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von Premier Products GmbH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Premier Products GmbH; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Widerrufsrecht

Sie sind als Verbraucher im Sinne von § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und kann schriftlich (eine E-Mail, z.B. an info@premier-products.de genügt) oder durch Rücksendung der Ware auf unsere Gefahr erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Premier Products GmbH
Teichkoppel 23
24229 Dänischenhagen

Tel.: +49 (0) 4349 91300 - 0
Fax: +49 (0) 4349 91300 - 10

Bitte frankieren Sie das Paket ausreichend, um Strafporto zu vermeiden. Wenn Sie beschädigte oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht; dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der Originalverpackung zurückschicken.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Premier Products GmbH
Teichkoppel 23
24229 Dänischenhagen
E-Mail: info@premier-products.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*): ___________________________
Name des/der Verbraucher(s):   ___________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s): __________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

________________________

Datum: _______________

(*) Unzutreffendes streichen.



Ausgeschlossen von der Rücksendung sind

* Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, * Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind, * Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und Illustrierte.

Bestellprozess/Vertragsschlss/Neukunden

Die Produkt- und Leistungspräsentationen auf der Internetseite www.premier-products.de, in unseren Katalogen, Broschüren, Flyern etc. sowie auf Verkaufsständen auf Sondermärkten stellen lediglich eine unverbindliche Einladung an Sie zur Abgabe eines Angebots an uns dar. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt dadurch zu stande, dass Sie uns unter Nutzung des automatisierten Bestellprozesses auf der Internetseite www.premier-products.de, telefonisch, per Post oder durch Kauf auf einem Sondermarkt ein verbindliches Angebot über ein oder mehrere bestimmte Produkte und/oder Leistungen übermitteln (Auftrag oder Bestellung) und wir dieses Angebot durch eine verbindliche Auftragsbestätigung (meist in Form einer E-Mail) annehmen. Die Annahme Ihre Bestellung kann auch dadurch erfolgen, dass wir Ihre Bestellung ausführen und die bestellten Produkte liefern bzw. die bestellten Leistungen erbringen.

Noch keine verbindliche Auftragsbestätigung ist die Ihnen von uns unmittelbar nach Auftragseingang zugesandte Bestellbestätigung (E-Mail), die Ihnen lediglich bestätigt, dass Ihr Auftrag bei uns eingegangen ist. Diese Bestellbestätigung enthält alle Details Ihrer Bestellung und dient Ihnen zur Kontrolle.

Neukunden werden erst beliefert, wenn entweder vor dem Bestellprozess oder nach der ersten Bestellung per Internetseite, telefonisch, per Post oder auf einem Sondermarkt eine Kopie des Gewerbescheines vorgelegt wird. Der Gewerbeschein kann entweder per Post, per E-Mail oder per FAX an unsere angegebene Kontaktadresse zur Verfügung gestellt werden. Der Gewerbeschein muss belegen, dass die/der Besteller/in das Gewerbe einer/eines Tätowiererin/Tätowierers oder Piercerin/Piercer ausübt. Erst nach vollständiger positiver Prüfung der Unterlagen wird der Bestellprozess zu einem Auftrag gewandelt und wird rechtskräftig.


Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.